Das  OERcamp Nord findet vom 15. bis 16. Juni in Hamburg statt. Wir sind dabei und dort mit 2 Workshops vertreten.

Mit dem Workshop ÔÇ×Jointly Edu-Sprint: Gemeinsam Wissenswertes zu OER erstellenÔÇť bietet Markus Deimann (FH L├╝beck und JOINTLY) den Teilnehmenden und Teilgebenden Gelegenheit,┬ágemeinsam an einem OER-Wissensspeicher zu schreiben und Inhalte zu produzieren f├╝r Themen rund um OER.┬áDieser Wissensspeicher soll aber nicht nur die Basics zu OER, sondern auch Handlungsanleitungen und Praxistipps enthalten, die w├Ąhrend des Sprints gesammelt und dokumentiert werden.
Jede*r ist willkommen, etwas beizutragen und sich f├╝r die Nachhaltigkeit von OER in Deutschland einzusetzen.

Unter der ├ťberschrift ÔÇ×Freie Materialien finden, verwenden und lizenzierenÔÇť, erlernen OER-Einsteigerinnen und -Einsteiger in einem weiteren JOPINTLY-Workshop anhand der Creative Commons-Lizenzen, die als OER-Standard gelten,

  • wie die Lizenzen aufgebaut sind und funktionieren;
  • wie sie mit Suchfiltern bei Archiven, auf Plattformen und im Web frei lizenzierte Werke und Materialien auffinden;
  • eigene Materialien so zu ver├Âffentlichen, dass andere sie m├Âglichst leicht verwenden k├Ânnen;

Dazu soll es auch viel Gelegenheit für Fragen geben. Leiter des Workshops ist JOINTLY- und iRights.info-Redakteur Henry Steinhau. Dazu passen auch die JOINTLY-Broschüren zu Rechtsfragen bei OER, die für alle Workshop-Teilnehmenden zur Verfügung stehen werden.

Diese kann man auch als PDF-Dateien herunterladen im Contentbuffet, Sammlung ÔÇ×Rechtliche AspekteÔÇť.

JOINTLY-Workshops beim OERcamp Nord 2018 in Hamburg Categories: 2018, alle Timelines: Jointly
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.