23. – 24./25. März 2017: Erster Kooperationsworkshop für OERinfo-Projekte

Announcement Date: 23. März 2017

Anmeldeschluss! Bitte nicht mehr anmelden.


OER-Multiplikatoren
: Zu wenig Zeit, Eure OER-Qualifizierungsmaßnahmen alleine vorzubereiten…?
IT-Fachleute: Lust auf gemeinsame OER-IT-Lösungen?
Dann nehmt am 23.+24.3.2017 am 1. JOINTLY-Kooperationsworkshop teil …
… bringt Eure Familien mit und hängt ein grandioses Wochenende in der Kulturstadt Weimar an.

Hier teilen wir uns die Arbeit auf, organisieren die Zusammenarbeit.

Gemeinsam wollen wir im Workshop einige Eurer Arbeitspakete bearbeiten – Konzepte erstellen, Inhalte sammeln, erste Schritte für IT-Lösungen gehen.

Es unterstützen uns ExpertInnen zum Thema Recht, IT und Didaktik.

Tragt in diesem Vorbereitungsdokument Euren Kooperations- und Unterstützungbedarf ein, schlagt Sessions  vor und lasst sie uns nach dem Prinzip des „flipped-classroom“ vorbereiten.

Bisherige Sessionvorschläge:

  • Innovative OER-Qualifizierungskonzepte gemeinsam finden.
  • Welche OER-Kompetenzen benötigen die jeweiligen Zielgruppen?
  • OER-Qualifizierungsinhalte – wie kooperieren wir bei Sammlung und Erstellung?
  • Wie vernetzen wir unsere Autoren-, Arbeitsumgebungen und OER-Infoportale, um effizient vorwärts zu kommen?
  • Welche OER-Veranstaltungen finden statt – wo können wir kooperieren?
  • Welche ExpertInnen-Unterstützung organisieren wir uns?

 

Vorläufiger Zeitplan

Donnerstag, 23. März 2017

  • 10:00 – Check-in
  • 11:00 – Begrüßung, Einleitung, Workshop-Organisation
  • 12:00-17:30 – Workshopsessions & Hacking
  • 18:00 – Bauhaus-Spaziergang (Stadtführung zu Bauhaus-Orten)
  • 19:30 – Get together
  • open-end IT-Hackathon & Content-Buffet-Workshops (freiwillig ;-))

Freitag, 24. März 2017

  • 09:00 Frühstücksgespräche (bitte bucht kein Frühstück im Hotel)
  • bis 14:00 Workshopsessions & Hacking
  • 15-16:00 Zwischenauswertung (Unterbrechung für Frühheimfahrer)
  • open-end IT-Hackathon & Content-Buffet-Workshops mit Pizza und mehr (freiwillig ;-))

Samstag, 25. März 2017

  • 09:00 Abschiedsfrühstück, mit Tipps für das Wochenende (mit Euren Familien) in Weimar

 

Ort & Gastgeber

Den Workshop veranstaltet JOINTLY gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar.

eine grafik

 

Ort: Bauhaus-Factory (hinter dem Hauptgebäude der Universität), Bauhausstraße 7c, 99423 Weimar


Größere Karte anzeigen
Mit dem Zug: Der Bahnhof liegt nördlich von der Innenstadt. Zu Fuß braucht Ihr ca. 30 Minuten bis zur Bauhaus-Factory. Die Buslinie 1 Richtung Belvedere/Ehringsdorf/Taubach startet am Bahnhofsausgang – fahrt bis zur Haltestelle „Bauhaus-Universität“. Geht hinter dem Hauptgebäude auf den oben hellblau eingezeichneten Platz. Geht auf das Bauhaus-Atelier zu und biegt direkt vor diesem links in einen Fußweg ein: Ihr lauft direkt auf die Bauhaus-Factory zu.
Mit dem KFZ kommt Ihr über die A4 von Süden in die Stadt. Parkt am besten direkt bei Eurem Hotel. Alternativ findet Ihr hier weitere Parkplatz-Informationen.

 

Teilnehmen/Anmeldung

Eingeladen sind Teilnehmer*innen am OERinfo-Förderprogramm des BMBF und OER-Aktive, die sich an den Kooperationsaktivitäten beteiligen.

Hier geht es zur Anmeldung

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

23. – 24./25. März 2017: Erster Kooperationsworkshop für OERinfo-Projekte