Musik für OER – Beta-Release des #OERdeSong ist veröffentlicht !

Announcement Date: 9. Juni 2017

„SHARE FOR FREE“ (#OERdeSong Beta Release)

Mit einem gemeinsamen Musikwerk erklären deutsche OER-Projekte, wie man freie Lerninhalte veröffentlichen kann…

Dass Lehrende ihre Unterrichtsmaterialien als freie Lerninhalte veröffentlichen und für andere nachnutzbar machen, das fördert derzeit das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Ca. 25 geförderte  Projekte werben dafür, dass Lehrende OER (Open Educational Ressources)  nutzen, erstellen und freigeben. Zahlreiche Informationsangebote und  Kurse verbreiten das Wissen darüber, wie man vorhandene OER findet, im eigenen Inhalt nachnutzt und das entstehende Gesamtwerk wieder veröffentlicht.

Wie man OER veröffentlicht, also seinen Inhalt unter einer freien Lizenz der Allgemeinheit zur Verfügung stellt, darüber informiert der neue OER-Song “Share for Free”.  Der  Informationsaspekt ist eher die Nebensache. Entstanden ist der  Song nach einem langen OER-Workshop-Tag als Feierabendspaß zwischen Freizeitmusikern der OER-Projekte. Inzwischen haben weitere Musiker Gesangsaufnahmen bzw. instrumentale Teile hinzugefügt und es floss viel Energie und Hingabe in Arrangement, Schnitt und Veröffentlichung der ersten Betaversion – natürlich unter freier Lizenz (CC0).
Die  Final Release soll Mitte September zum OER-Weltkongress in Ljubljana veröffentlicht werden. Bis dahin kann, so wie bei OER üblich, jeder eine eigene, verbesserte Version entwickeln oder einfach einzelne Ideen und Aufnahmeteile ergänzen. Auf dem www.OER-Contentbuffet.info liegen dafür die Quelldateien der einzelnen Instrumente. Hier sollen  auch die eigenen Varianten und Vorschläge hochgeladen werden. Ein  Twittervoting Anfang September wird zwischen den besten Varianten die deutsche Final Release auswählen.

Mit der finalen Version des  OERde-Songs will die deutsche Community die OER-Communities anderer Länder  “herausfordern” – mit etwas Selbstironie, da man im  internationalen OER-Vergleich doch eher spät dran ist. So können zu den deutschen Strophen, in welchen die einzelnen OER-Lizenzen erklärt werden, weitere Sprachvarianten sowie ganz neue musikalische Varianten entstehen.

HIER KANNST DU DIR DEN OERdeSONG HERUNTERLADEN

Organisiert wird das kleine Musikprojekt zwischen dem Projekt JOINLY-4-OER und der OER-Worldmap.

  • Annett Zobel – Text, Idee, Gesang, Organisation
  • Britta Radig – Gesang
  • Christian Rotzoll – Recording
  • Matthias Hupfer – Gitarre, Arrangement, Text, Organisation
  • Petra Amasreiter – E-Geige, Gesang
  • Philipp von Böselager – Keyboard, Arrangement & Schnitt
  • Stephan Clemens – Querflöte
  • Steffen Hippeli – Schlagzeug
  • Tobias Westphal – Bass
  • Torsten Simon – Gesang

licenced under the CC 0  „SHARE FOR FREE“ by German OER-Community.

Merken

Merken

Merken

Musik für OER – Beta-Release des #OERdeSong ist veröffentlicht !