JOINTLY bei @OERinklusive – Chancen der Digitalisierung für den Umgang mit Heterogenität nutzen

Announcement Date: 18. November 2019

Vom 25.11. – 26.11. findet am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst eine Arbeitstagung zum Thema „@OERinklusive – Chancen der Digitalisierung für den Umgang mit Heterogenität nutzen“ statt. Dabei soll ausgehend von den Erfahrungen mit staatlich finanzierten freien Bildungsmaterialien in Norwegen (mehr Infos in dieser Veröffentlichung) mit Stakeholder:innen aus Politik, Schulverwaltung, Forschung und Schulpraxis diskutiert werden, wie in Deutschland vorhandene Ressourcen gebündelt werden können und auf fort gemachten Erfahrungen aufgebaut werden kann.

Das Tagungsprogramm findet ihr hier.

Themen sind u.a.:

  • Identifikation von langfristigen Zielsetzungen für OER in Deutschland
  • Identifizierung von Stolpersteinen und möglichen Umfahrungen
  • Identifikation von Aufgaben
  • Identifikation von kurzfristigen Zielsetzungen
  • Identifikation von Partner:innen

Für Jointly ist Steffen Rörtgen vor Ort. Wenn ihr ihm Fragen mitgeben wollt, schreibt sie gerne an steffen.roertgen@gwdg.de oder bei Twitter @steffenr42

JOINTLY bei @OERinklusive – Chancen der Digitalisierung für den Umgang mit Heterogenität nutzen