JOINTLY bei Workshop zu „Basiskompetenzen Digitalisierung“ in Hannover!

Announcement Date: 24. Oktober 2019

Am kommenden Freitag, dem 25.10.2019 findet in Hannover ein Workshop im Rahmen des Verbundprojektes „Basiskompetenzen Digitalisierung“ statt.

Das Ziel des Verbundprojektes ist es, Materialien und Instrumente zur Förderung von Basiskompetenzen zur Digitalisierung zusammen mit den niedersächsischen lehrerbildenden Hochschulen zu entwickeln. Diese sollen dann Eingang in das Regelstudium der niedersächsischen Lehramtsausbildung finden.

Anlass des morgigen Treffens ist die Frage, wie (bestehende) Materialien und Instrumente zur Förderung von Basiskompetenzen zur Digitalisierung als OER-Materialien aufbereitet und neue Materialien entwickelt werden können. Dabei werden verschiedene Themen besprochen werden:

  • Wie muss ein OER-Baukasten gestaltet werden, damit Dozierende daraus eigene Lehrveranstaltungen konzipieren können?
  • Wie können OER-Materialien technisch erstellt werden? Welche Tools gibt es ( bspw. Gitlab, OpenLibre, Serlo-Editor, HackMD, Edu-Sharing etc.)
  • Welche best practice Beispiele gibt es bereits (bspw. OpenRUB, HOOU, digiLL)?

Für JOINTLY ist Steffen Rörtgen vor Ort und wird fleißig mitdiskutieren.

JOINTLY bei Workshop zu „Basiskompetenzen Digitalisierung“ in Hannover!