„Wie wird mein Material auffindbar?“, ist eine Frage, die oft auf OER-Camps gestellt wird. Technisch ├╝bersetzt bedeutet sie: „Wie soll ich meine Metadaten bereitstellen?“ Denn nur Material, das gut durch Hintergrundinformationen ausgezeichnet ist, wird auch in Suchen und bestenfalls von Google gefunden. Diesem Thema soll sich in einer Reihe von Blogposts aus drei Perspektiven gen├Ąhert werden:

  • Entwickler:innen
  • Materialersteller:in
  • Repositoriumsbetreiber:in

In diesem ersten Post soll das Thema aus Entwickler:innenperspektive beleuchtet werden. Anschlie├čend werden wir die Frage aus der Perspektive der Material:erstellerin beantworten, bevor wir zuletzt zur Perspektive der Repositoriumsbetreiber:in kommen.

F├╝r Entwickler:innen wurde unter folgender URL und unter freier Lizenz ein Guide mit Informationen und praktischen Beispielen zusammengestellt: https://kurzelinks.de/wie-metadaten-bereitstellen. Feedback und Erg├Ązungen sind gerne gesehen!

Wie meine Metadaten bereit stellen? I
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.